Die Erinnerung an geliebte Menschen liegt uns besonders am Herzen.
Jeder geht mit seiner Trauer und dem Verlust anders um. Gemeinsam
können wir den richtigen Weg für Sie finden, um die Erinnerung
aufrecht erhalten zu können.
So bieten wir besondere Schmuckstücke, Gedenk-Skulpturen oder auch der
„Place of Memory“ an.
Haben Sie eine eigene, persönliche Vorstellung, würden wir uns freuen,
Sie bei der Umsetzung unterstützen und begleiten zu dürfen.

„Eine Urne ist auch ein Symbol, die letzte Hülle eines Menschen, welche sein besonderes und einzigartiges Wesen wiederspiegelt und in Erinnerung zu halten vermag. Die Anforderungen, welche sich an die Gestaltung und Realisierung eines solchen Erinnerungsobjektes stellen sind vielschichtig und erfordern Einfühlungsvermögen.“ 
– Auszug aus einem Interview mit «cosmicball»

Wir unterstützen Sie darin, die für Sie passende Erinnerungsform zu finden – sei dies eine Urne, Schmuck, eine Skulptur oder auch unsere digitale Gedenkstätte. Wir sind offen für Ihre persönlichen und individuellen Wünsche und Vorstellungen und unterstützen Sie gerne beid der Umsetzung.

Kleine Urnen können für eine Aschenteilung verwendet werden oder nach einer Aschenausstreuung zur besonderen Erinnerung des geliebten Menschen ein wenig Asche aufnehmen. Kleinere Ausführungen können auch als Reliquienurne verwendet werden. Dies erlaubt den Hinterbliebenen ein persönliches Erinnerungsstück des Verstorbenen aufzubewahren – sei es ein Schmuckstück, ein Ring, ein kleines Bildchen eine Haarsträhne oder ein anderes, besonderes Objekt. Es ist ein tröstlicher Gedanke, ein kleines, persönliches Erinnerungsstück in einem besonderen Gefäss aufzubewahren und somit fassbar zu machen. Gerade in unserer mobilen Gesellschaft kann eine greifbare Erinnerung die Möglichkeit des langsamen Loslassens schaffen und als wertvolle Alternative zum Besuch einer Grabstätte werden. Durch die Integration einer kleinen Erinnerungsurne in das persönliche Umfeld können auch individuelle, neue Rituale geschaffen werden.